Technik und moderne Medien im Musikunterricht? Lenkt das alles nicht zu sehr vom Musizieren ab? Ganz im Gegenteil! Durch den Einsatz der technischen „Hilfsmitel“ wird das selbstständige Lernen unseren Schülern überhaupt erst ermöglicht. Durch die Verwendung von Silent-Instrumenten, Kopfhörerverstärkern, Effektgeräten, iPads und auf Appsbasierender Lerninhalte können mehrere Schüler gleichzeitig spielen und üben, ohne sich gegenseitig zu stören. So kann jeder Schüler seinen individuellen Unterrichtsinhalten folgen, andere Kinder wiederum spielen als Band zusammen und das alles im selben Raum. Diese Situation ermöglicht es unseren Lehrern für mehrere Schüler präsent zu sein und das Unterrichtsgeschehen spontan auf die Wünsche der Kids anzupassen.

 

Hier die wichtigsten Geräte die wir verwenden:

 

Kopfhörer-Übeplatz:

Wir verwenden Kopfhörer-Mischpulte von JamHub. Diese sind leider nicht mehr verfügbar. Daher verwenden wir ebenfalls das Gerät Boos HS-5 Session Mixer.

Diese Geräte sind die wichtigsten Elemente im GrooveLab. Mit deren Hilfe spielen unsere Schüler als Band zusammen, oder üben z.B. Keyboard und Drumset.

 

Computer-Arbeitsplatz:

Dieser Arbeitsplatz ist unsere „Schaltzentrale“. Hier laufen alle digitalen-Unterrichtsinhalte zusammen. Die wichtigsten Programme die wir benutzen sind GuitarPro, iTunes, LogicPro X und Ableton Live. Mit GuitarPro erstellen wir digitale Noten die mit iTunes auf die Pads übertragen werden. Mit Logic Pro X können wir sofort jedes Instrument welches an einen Silent-Band-Platz angeschlossen ist aufnehmen. Mit Ableton Live, diesem Controller-Keyboard und der Push-Control hier, können die Kinder erste Erfahrungen sammeln selbst Musik zu Produzieren. Für sehr viel Spaß sorgt auch immer wieder das Computerspiel RockSmith“. Damit kann man seine echte Gitarre an den Computer anschließen und so Songs ganz spielerisch Lernen.  

 

Instrumente:

E-Gitarren und E-Bässe in verschiedenen Größen.

Keyboards E-Drumsets, Gesangsmikrofone, Drumcomputer.

Ukulele, Banjo, Mandoline, Akustische Gitarren und Bässe.

 

Effektgeräte für Gitarre:

z.B.: Boss GT1 – Multi-FX-Pedal

Mit einem Kabel lässt sich ein iPad direkt an das GT1 anschließen.

So kann ein Schüler ohne viel Aufwand sofort spielen und üben.

 

Weitere Geräte:

Boss RC-300 Loop Station

Digitech Trio+ Band Creator

DigiTech RP 360 XP

 

Effektgeräte für Bass:

Boss ME-50B

 

Einzeleffekte für Gitarre und Bass:

Ibanez Tube Screamer

Boss Tuner

MXR Chorus